Impressum

Grundschule Arnstein
Müllheizkraftwerk

Besuch im Müllheizkraftwerk Würzburg

Am Dienstag, 19.01.2016 besuchten die 4. Klassen das Müllheizkraftwerk in Würzburg.

Der Besuch und damit die Besichtigung des Müllheizkraftwerkes ist immer eine interessante Unterrichtsfahrt.

Zu Beginn lauschten die Kinder mit großem Interesse, Eifer und enormen Vorwissen – obwohl das Thema „Müll“ noch nicht behandelt war - den anschaulichen Erläuterungen von Frau Weigl.

Nachdem alle theoretischen Fakten erklärt und Fragen seitens der Schüler beantwortet waren, hieß es: „Helme aufsetzen“!

Aufgeteilt in zwei Gruppen, starteten wir die Expedition „Müll“.

Vom „Warteraum“, in dem 15 Computer den gesamten Ablauf der Anlage kontrollierten, ging es über viele Treppen in höhere Etagen.

Hoch oben auf einer Plattform war die Höhenangst bei der Aussicht auf ganz Würzburg bald vergessen. Der Blick auf die Stadt sollte aber nicht nur für deren Schönheit geschult werden – das Augenmerk lag vielmehr darauf, dass viele Schornsteine großer Firmen nicht „rauchten“, was auf die Nutzung der Fernwärme hinwies.

Die größte Attraktion war in den riesigen Baggerkrallen vom „Cockpit“ des Kranführers aus zu sehen. Neugierig drückten sich alle Schüler an die Scheiben und zählten auf, was es da alles in den Schaufeln zu entdecken gab. Stofftiere, Schuhe, Telefonhörer, Föhn, Kissen …. Fanden ihr Ende in den drei großen Mülltrichtern. Anschließend erhielt jeder Schüler noch eine stabile Trinkflasche – natürlich aus recyceltem Material.